AGB und Datenschutzerklärung Trainings-Gutschein Corona


Die allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Wahl eines Trainings-Gutschein-Pakets, aufgrund der staatlich angeordneten Studioschließung wegen des Coronavirus, über die von ProFerrarius zur Verfügung gestellte Internetseite https://proferrarius.de/tgc

  1. Mit der Wahl des gewünschten Trainings-Gutschein-Pakets, welche mit dem Klick auf “Senden” an die Mitgliederverwaltung von FitnessPoint und frau+figur versendet wird, erlischt der Anspruch auf eventuell weitere, noch folgende Forderungen zum Ausgleich der nicht genutzten Trainingszeit während der Schließung der Trainingsstudios durch staatliche Anordnung zur Eindämmung des Coronavirus. Das Zeitkontingent des Gutscheins wird selbstverständlich an die gesamte Schließungszeit angepasst (auch wenn sie verlängert wird).
  2. Die Wahl des gewünschten Trainings-Gutschein-Pakets kann nur einmal erfolgen. Sobald das Kontaktformular mit dem gewünschten Gutschein per Klick auf “Senden” bestätigt wurde, lässt sich diese Wahl im Nachhinein nicht mehr ändern oder zurückziehen.
  3. Die Wahl des gewünschten Trainings-Gutschein-Pakets muss binnen 10 Tagen nach Eingang der eMail mit dem entsprechenden Link zum Video und Online-Formular erfolgen.
  4. Pro Mitglied kann nur 1 Trainings-Gutschein-Paket gewählt werden.
  5. Rechtliche Voraussetzung zur Inanspruchnahme eines dieser Trainings-Gutschein-Pakete ist eine erfolgte (oder nachträgliche) Beitragszahlung während der Schließungszeit. Erst ab Begleichung aller offenen Beiträge können die Gutscheine also eingelöst werden.
  6. Die Einlösung der Gutscheine ist nur möglich, wenn der Kontosaldo des Mitglieds ausgeglichen ist und keine Verbindlichkeiten gegenüber ProFerrarius GmbH & Co. KG bestehen.
  7. Das gewählte Trainings-Gutschein-Paket kann nicht in Geld ausbezahlt werden.
  8. Das gewünschte Trainings-Gutschein-Paket wird zeitnah nach Wiedereröffnung der frau+figur & FitnessPoint Studios an die betroffenen Mitglieder ausgestellt. Dies erfolgt per eMail oder auf dem Postweg.
  9. Datenschutz: Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.